Asien-Pazifik handelt nach Fed-Zinsentscheid überwiegend im Plus

Thursday, 29. July 2021 04:51

Die wichtigsten Aktienmärkte im asiatisch-pazifischen Raum notierten am Donnerstag überwiegend im Plus, nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank (Fed). Die Fed setzt ihre extrem lockere Geldpolitik trotz hoher Inflation und solidem Wirtschaftswachstum zunächst fort. Der Leitzins liegt weiter zwischen null und 0,25 Prozent, wie die Federal Reserve am Mittwoch in Washington mitteilte. Chinas neuer Botschafter in den USA, Qin Gang, stellte unterdessen fest, dass Washington und Peking ein großes Potenzial für die Wiederherstellung ihrer bilateralen Beziehungen haben.

Der Nikkei 225 stieg um 0,43%, während der Dollar gegenüber dem Yen um 0,13% nachgab und für ¥109,7810 verkauft wurde. Der südkoreanische Kospi blieb unverändert (Stand: 4:37 Uhr MEZ). Australiens S&P/ASX stieg um 0,39% (Stand: 4:39 Uhr MEZ).

Auf dem chinesischen Festland stieg der Shanghai Composite um 0,95%. Der Shenzhen Composite stieg um 1,80% (Stand: 4:25 Uhr MEZ). Der Hang Seng in Hongkong stieg um 2,38% (stand: 4:39 Uhr).

Related Links: 
Author:
Breaking the News / ZA