Europäische Märkte vorbörslich niedriger

Tuesday, 27. July 2021 07:27

Die wichtigsten europäischen Aktien verzeichneten am Dienstag im vorbörslichen Handel Verluste, weil die Unternehmen weiterhin ihre Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2021 vorlegten.

Nach dem Börsenschluss an der Wall Street werden die Tech-Giganten Alphabet und Microsoft ihre Unternehmensgewinne veröffentlichen. Unterdessen erlebte der Bitcoin einen turbulenten Tag mit einem Sprung über die 40.000-Dollar-Marke, um kurz darauf wieder auf rund 37.000 Dollar zu fallen.

Der DAX verlor 0,18% (Stand: 7:21 Uhr MEZ), während der FTSE 100 um 0,15% fiel. Der CAC 40 sank um 0,09%.Der Euro blieb gegenüber dem Dollar unverändert und wurde zu 1,18019 gehandelt, während das Pfund um 0,06% auf 1,38268 Dollar zulegte (Stand: 7:22 Uhr MEZ).

Related Links: 
Author:
Breaking the News / KD