Wall Street eröffnet im Plus - Dow steigt um 280 Punkte

Monday, 13. September 2021 15:31

Nach einer trüben Vorwoche hat die Wall Street am Montag im Plus geöffnet. Angesichts einer eher dünnen Konjunkturagenda an diesem Montag liegt der Fokus der Investoren bereits auf den am Dienstag erwarteten Neuigkeiten zur Entwicklung der Verbraucherpreise. Diese gelten als wichtiges Kriterium für die Geldpolitik der US-Währungshüter, die sich in der kommenden Woche zum nächsten Zinsentscheid treffen werden. Das Treffen wird mit Spannung erwartet: Die Notenbank (Fed) hatte zuletzt signalisiert, ihr Anleihekaufprogramm zurückzufahren.

Ein weiteres wichtiges Thema an den Börsen bleibt die Regulierungsoffensive Chinas. Zu Wochenbeginn steht dabei eine Alibaba-Beteiligung im Mittelpunkt. Laut einem Bericht der „Financial Times" will die chinesische Regierung in einer weiteren Machtdemonstration den Zahlungsdienst Alipay zerschlagen. Die Alibaba-Aktien (Alibaba) reagierten darauf vorbörslich mit einem Abschlag von 1,7 %.

Der Dow Jones stieg um 0,66 % bzw. 280 Punkte, wobei Chevron Corp. um 1,69 % zulegte.

Der Nasdaq100 stieg um 0,72 %, wobei Applied Materials um 2,46 % höher handelten.

Der S&P 500 legte um 0,77 % zu, während die Aktien der EOG Resources Inc. um 4,62 % zulegten.

Der Euro fiel um 0,14 % gegenüber dem US-Dollar und wurde für 1,17935 US-Dollar gehandelt (Stand: 9:32 Uhr ET).

Related Links: 
Author:
Breaking the News / ZA