Wiener Börse berechnet CECE Infrastructure Index

Tuesday, 18. September 2007 09:02

Der CECE Infrastructure Index bildet die Wertentwicklung der stärksten Infrastrukturunternehmen im CEE Raum ab und setzt sich aus folgenden Unternehmen zusammen: CEZ, Telekom Polska, PBG, Telefonica O2 CR, Luka Koper Port, Budimex, Magyar Telekom, Telekom Slovenije, Energoprojekt Holding, Dalekovod, Boryszew, Ericsson N. Tesla, Netia, Zurawie.

Der CECE Infrastructure wird real-time in Euro berechnet und veröffentlicht und ist wie alle Indizes der Wiener Börse ein kapitalisierungsgewichteter Preisindex. Der CECE Infrastructure ist so konzipiert, dass er als Basiswert für standardisierte Derivate und strukturierte Produkte herangezogen werden kann.

Rückfragehinweis: Beatrix Exinger, Wiener Börse AG Tel.: +43 (0) 153165 - 153 Fax: +43 (0) 153165 - 171 mailto:beatrix.exinger@wienerborse.at

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Related Links: 
Author: