FERRATUM OYJ: Ferratum prüft Refinanzierungsoptionen einer fällig werdenden Anleihe

Montag, 21. November 2016 07:30

Helsinki/Berlin, 21. November 2016 - Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS), ein Pionier im Bereich der Finanztechnologie und internationaler Anbieter mobiler Bankdienstleistungen, prüft derzeit mehrere Optionen zur Refinanzierung einer 20 Mio. EUR Anleihe. Diese Anleihe wurde 2015 von der Ferratum Bank Plc begeben, der maltesischen Tochter der Ferratum Oyj, und wird am 21. Januar 2017 fällig. Ferratum hat in diesem Zusammenhang Pareto Securities und ICF Bank mandatiert, Gespräche mit Investoren in Europa zu organisieren. In Abhängigkeit von den Marktbedingungen erwägt Ferratum die Ausgabe einer neuen Anleihe.

Ferratum ist auch 2016 schnell gewachsen und erzielte eine stetige Verbesserung der Qualität ihres Kreditportfolios. Das Management von Ferratum sieht auch für die kommenden Jahre sehr gute Aussichten für weiteres Wachstum. Dementsprechend könnte, in Abhängigkeit von den Marktbedingungen, das Volumen einer neuen Anleihe größer sein als das der im Januar 2017 fälligen Anleihe. Nicht für die Refinanzierung der fällig werdenden Anleihe benötigte Mittel sollen daher für die weitere Geschäftsexpansion von Ferratum verwendet werden.

Insgesamt hat Ferratum vier Anleihen begeben, die noch ausstehend sind und die von Ferratum Bank Plc, Ferratum Capital Germany und Ferratum Capital Poland, allesamt Tochtergesellschaften von Ferratum Oyj, begeben wurden. Das Rating von Ferratum Oyj, Garantin aller existierenden Anleihen, wurde im Juni 2016 von der Creditreform Rating AG auf BBB+ angehoben.

Über Ferratum Group:
Die finnische Ferratum Group, ein Pionier für mobile Konsumentenkredite in Europa, bietet Privatpersonen kurzfristige Konsumentenkredite. Über die Nutzung digitaler Medien können Kunden von Ferratum Verbraucherkredite in Höhe von 25 EUR bis 3.000 EUR beantragen. Zudem bietet Ferratum erfolgreichen Kleinunternehmen Ratenkredite mit einer Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten an. Das von Gründer Jorma Jokela geführte Unternehmen ist seit der Gründung im Jahr 2005 schnell gewachsen: Ferratum hat mehr als 1,5 Millionen existierende und ehemalige Kunden, denen mindestens ein Kredit gewährt wurde. Insgesamt besteht die Datenbank aus 4,3 Millionen Benutzerkonten (zum 30. September 2016). Ferratum ist in 23 Ländern weltweit mit lokalem operativem Geschäftsbetrieb tätig.

Kontakt:

Ferratum Group                                
Dr. Clemens Krause, CFO                       
T: +49 30 88715308                            
F: +49 30 88715309                            
M: clemens.krause@ferratum.com

Ferratum Group   
Paul Wasastjerna
Head of Investor Relations
T: +358 40 7248247
F: +358 20 741 1614
M: paul.wasastjerna@ferratum.com

cometis AG
Henryk Deter | Claudius Krause
T: +49 611 20 58 55-28
F: +49 611 20 58 55-66
M: krause@cometis.de




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: FERRATUM OYJ via Globenewswire

Slični linkovi: Multitude SE
Autor:
Copyright GlobeNewswire, Inc. 2016. All rights reserved.
You can register yourself on the website to receive press releases directly via e-mail to your own e-mail account.