US eröffnet im grünen Bereich, da Powells Anhörung fortgesetzt wird

Wednesday, 24. March 2021 14:51

Die Wall Street eröffnete am Mittwoch mit Gewinnen vor dem zweiten Tag der Anhörung von Jerome Powell und Janet Yellen im Kongress über den Umgang der Regierung mit der Coronavirus-Pandemie.

Seit der gestrigen Schlussglocke haben Adobe und GameStop ihre Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt gegeben, es wurde berichtet, dass Robinhood einen Antrag auf einen Börsengang in den Vereinigten Staaten gestellt hat und Tesla hat damit begonnen, Bitcoin als Währung zu akzeptieren, um die Fahrzeuge des Unternehmens zu kaufen.

Der Dow Jones stieg bei der Eröffnung um 0,42% oder 141 Punkte und der Nasdaq 100 stieg um 0,36%, wobei Intel aufgrund neuer Geschäftspläne um 5,62% anstieg. Der S&P 500 gewann 0,43%, da Applied Material um 9:31 Uhr ET um 6,02% in die Höhe schossen. Unterdessen verlor der Euro 0,25% gegenüber dem Dollar und notierte um 9:33 Uhr ET bei 1,18194.

Related Links: 
Author:
Breaking the News / KD