DGAP-News: Sweet Earth: Sweet Earth finalisiert INVIMA-Genehmigung für Südamerika (deutsch)

Thursday, 25. February 2021 09:27
Sweet Earth: Sweet Earth finalisiert INVIMA-Genehmigung für Südamerika

DGAP-News: Sweet Earth / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung
Sweet Earth: Sweet Earth finalisiert INVIMA-Genehmigung für Südamerika

25.02.2021 / 09:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Sweet Earth finalisiert INVIMA-Genehmigung für Südamerika

(CSE: SE)

VANCOUVER, British Columbia. 25. Februar 2021 - Sweet Earth Holdings Corp.
(CSE: SE) (FSE: 1KZ1) (OTCQB: SEHCF) ("Sweet Earth", das "Unternehmen") gibt
bekannt, dass das Unternehmen sich auf den Verkauf von Hanfprodukten in
Kolumbien vorbereitet , was einen weiteren Vertrieb in Südamerika
einschließt. Der lateinamerikanische Hanf-/Cannabismarkt steht weltweit an
zweiter Stelle und hat einen Wert von ca. 9,8 Mrd. USD pro Jahr1. Das Fehlen
klarer Vorschriften verlangsamt jedoch den Entwicklungsprozess des
CBD-Marktes, da CBD in einigen Ländern verschreibungspflichtig ist und
andere grenzüberschreitende Verkäufe verbieten. Um Sweet Earths Expansion in
Südamerika zu vereinfachen, wurden folgende Schritte unternommen:

- Gründung von Sweet Earth Colombia S.A.S als südamerikanisches Import- und
Produktionszentrum sowie einen auf Mittelamerika ausgerichteten Knotenpunkt.

- Fokus auf der Expansion des Geschäfts mit natürlichen Hanfprodukten vor
dem Eintritt in den südamerikanischen CBD-Markt.

- Zwei Produkte, Sweet Earth Hanf-Feuchtigkeitscreme und Sweet Earth
Hanf-Lippenbalsam, wurden dem kolumbianischen Nationalen Institut für
Lebensmittel- und Arzneimittelüberwachung2 ("INVIMA", Colombia National Food
and Drug Surveillance Institute) zur Einfuhrgenehmigung vorgelegt.

Das Unternehmen hatte zuvor vor der Einreichung bei INIVMA eine positive
Bestätigung von Nulab Laboratorio erhalten, in der die Zusammensetzung und
Stabilität seiner Produkte bestätigt wurde. Nach der positiven Bestätigung
von INVIMA, die Sweet Earth voraussichtlich bald erhalten wird, kann das
Unternehmen an seine südamerikanischen Vertriebskanäle liefern.

1Quelle: https://dailycbd.com/en/south-america/
2INVIMA: https://www.emergobyul.com/resources/colombia/invima
3Nulab ist eine südamerikanische Tochtergesellschaft der Unilab SAS

Über Sweet Earth
Unternehmens-Website: https://sweetearthcbdcorp.com

Sweet Earth ist ein vertikal integrierter "Farm-to-Shelf"-Hanferzeuger (von
der Farm bis ins Ladenregal) mit einer Farm in Applegate, Oregon, der eine
vollständige Palette von Hanf- und CBD-Produkten für den US-amerikanischen
und globalen Markt führt. Sweet Earths Produkte kombinieren CBD mit
pflanzlichen und biologischen Inhaltsstoffen, die alle aufgrund ihrer
vorteilhaften Eigenschaften ausgewählt wurden, um zu beruhigen, zu verjüngen
und Entzündungen zu reduzieren. Neben hochwertigen Endprodukten ist Sweet
Earth stolz auf Nachhaltigkeit, indem der Einsatz von Kunststoffen sowohl in
der Produktion als auch in der Verpackung minimiert wird. Sweet Earths
hausinternes Genetik-Team hat an seiner eigenen geschützten Hanfsorte
gearbeitet.

Sweet Earth unterhält ein Portfolio von Haut- und Körperpflegeprodukten, die
Gesichtsprodukte, Pflegeprodukte für Männer, Spa-, Hanf- und Muskelprodukte
umfassen, die auf ihre Website https://sweetearthskincare.com verkauft
werden.

Sweet Earth betreibt auch ein geschütztes Online-Shopping-Portal für
anspruchsvolle Haustierhalter, in dem Leckerlies für Haustiere angeboten
werden, die aus hochwertigen Zutaten bestehen, die weiter mit CBD und
Vitamin E angereichert sind. Die Leckerlies werden auf ihrer Website
verkauft: https://www.sweetearthpets.com.

Sweet Earth hat eine CBD-Produktlinie entwickelt. Die Zigaretten dieser
Produktlinie bestehen zu 100 % aus in den USA natürlich angebauter
Hanfblüten, die reich an nicht berauschenden Cannabinoiden wie CBD und
Cannabigerol ("CBG") sind. Die Zigaretten sind völlig frei von Tabak,
Nikotin oder Zusatzstoffen. Die Zigaretten sind auch reich an Terpenen wie
Pinen, Limonen und Myrcen und werden auf dem Online-Portal
https://www.sweetearthsmooth.com verkauft.

Im Auftrag des Board of Directors

"Peter Espig"

Für weitere Informationen:

Peter Espig / CEO and Director
Tel.: (778) 385-1213
E-mail: info@sweetearthcbd.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

---------------------------------------------------------------------------

25.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Sweet Earth
                   789-999 Burrard Street
                   V6C 2W2 Vancouver
                   Kanada
   Telefon:        +1-604-423-4299
   E-Mail:         contact@sweetearthcbd.com
   Internet:       https://sweetearthcbd.com/
   ISIN:           CA87039X1096
   WKN:            A2P5B3
   Börsen:         Freiverkehr in Frankfurt; Toronto
   EQS News ID:    1171030

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1171030 25.02.2021
 ISIN  CA87039X1096

AXC0121 2021-02-25/09:27

Related Links: 
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.