AKTIE IM FOKUS: Hella fallen weiter zurück nach Abstufung

Friday, 15. January 2021 09:34

Belastet von einem negativen Analystenurteil haben die Papiere von Hella am Freitag deutlich nachgegeben. Als schwächster Wert im MDax verloren sie im frühen Handel 3,35 Prozent auf 52 Euro und fielen damit wieder zurück auf das Niveau von Anfang Januar.

Morgan Stanley stufte die Titel des Autozulieferes nun auf "Underweight" ab. Am Vortag hatten sie zunächst nach robusten Quartalszahlen mit in der Spitze 55,85 Euro auf ein Hoch seit Mitte Juni 2018 zugelegt, ehe Anleger Gewinne mitnahmen./ajx/jha/

 ISIN  DE000A13SX22

AXC0088 2021-01-15/09:34

Related Links: Hella GmbH & Co. KGaA
Author:
dpa-AFX
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.